iOS Downgrade / iPadOS Downgrade, iOS leicht downgraden - so geht's

Update: 29.05.2024 von Lukas Schneider

Professionelle Software für iOS-Downgrade

Fixppo ist für alle iOS-Systeme und alle iPhone-Modelle geeignet (iOS 17/16 und iPhone 15/14 unterstützt) und kann Ihnen effektiv und sicher beim Downgrade von iOS 17/16 helfen. Nicht verpassen!

Kostenlos Testen

Wenn Sie Ihr iPhone auf iOS 17/16 aktualisiert haben, aber nicht wussten, dass es so viele Probleme mit der neuen iOS-Version gibt? Möchten Sie jetzt ein iOS Downgrade durchführen?

In der Tat haben eine Reihe von Nutzern berichtet, dass sie auf iOS 17/16 ein Update gemacht haben oder die automatische Update-Funktion auf ihren iPhones aktiviert haben, aber es hat nicht funktioniert oder sie sind auf viele Fehler gestoßen. Deshalb wollen sie ein Downgrade von iOS 17 auf iOS 16 oder von iOS 16 auf iOS 15 durchführen.

Keine Sorge! In diesem Tutorial werden wir Ihnen detaillierte Methoden und Schritte zum iPhone/iPad Downgrade vorstellen.

iOS Downgrade und iPadOS Downgrade

Wichtig: Vor dem dem iOS & iPadOS Downgrade

Bevor Sie iOS oder iPadOS downgraden, müssen Sie einige wichtige Informationen kennen, die wir für Sie zusammengefasst haben.

  • Um Datenverlust während des Downgrades von iOS 17/16/15 zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, zuerst ein Backup aller Daten auf dem iPhone und iPad zu erstellen.
  • Weil das Downgrade von iOS einige Zeit in Anspruch nehmen wird, stellen Sie sicher, dass Ihr Apple-Gerät mindestens 70% aufgeladen ist.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes installiert haben.

Hinweis:

Wenn Sie das offizielle iTunes für das Backup verwenden, achten Sie auf das Problem des iPhone-Updatefehlers 4000.

Wenn Sie das offizielle iCloud für das Backup verwenden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie genügend iCloud-Speicherplatz haben. Wenn der iCloud-Speicherplatz nicht ausreicht, löschen Sie bitte im Voraus unnötige Backups.

Wenn Sie Probleme mit der offiziellen Backup-Methode haben, können Sie versuchen, ein professionelles iOS-Backup-Tool zu verwenden.

Wenn Sie von iOS 17 auf iOS 16 oder von iOS 16 zurücksetzen auf iOS 15 möchten, können Sie die folgenden drei Methoden verwenden und vor dem Start einen einfachen Vergleich durchführen.

iPhone/iPad Downgrade-Methode Verwenden Sie professionelle iOS-Downgrade-Software Verwenden Sie den Wiederherstellungsmodus Verwenden Sie iTunes
Gehen die Daten verloren? Nein Ja Ja
Manuelles Herunterladen der IPSW-Datei unnötig erforderlich erforderlich
Downgrade-Geschwindigkeit schnell langsam langsam
Erfolgsrate 98% 60% 50%
Schwierigkeit des Betriebs einfach komplex komplex

Wählen Sie nun Ihre bevorzugte Methode für das iPhone/iPad Downgrade von iOS oder iPadOS.

Methode 1: Downgrade von iOS/iPadOS mit dem iOS-Downgrade-Tool

Wenn Sie alte iOS Version installieren möchten, ist das iMyFone Fixppo iOS-Downgrade-Tool die beste Wahl für Sie. Dieses professionelle Tool ermöglicht es Ihnen, iOS 17/16/15 problemlos auf die alte Version zu downgraden, ohne Daten zu verlieren. Der gesamte Vorgang ist sehr einfach und auch ohne Fachkenntnisse leicht zu erreichen.

  • Hohe Erfolgsrate beim iOS-Downgrade: Als bestes Downgrade-Tool ermöglicht die exklusive Technologie von Fixppo Ihnen, Ihr Downgrade von iPhone/iPad 98% erfolgreich.
  • Kein Datenverlust: Keine Sorge um Datenverlust oder Misserfolg während des iOS/iPadOS Downgrade, und während des Downgrade-Prozesses nicht einfrieren.
  • Einfache Bedienung: Man braucht die IPSW-Datei nicht manuell herunterzuladen. Nur 3 Schritte, um iOS 17/16/15 Downgrade abzuschließen.
  • Andere iOS-Probleme beheben: Wenn nach der iOS-Update iPhone Bildschirm weiß bleibt, iPhone Hörmuschel leise, iPhone Apps abstürzen usw., kann Fixppo diese Upgrade-Probleme nach Abschluss des iOS-Downgrades gemeinsam beheben.

Im Folgenden wird das iPhone iOS Downgrade als Beispiel verwendet.(Für das iPadOS Downgrade sind die Schritte gleich)

Schritt 1: Laden Sie die neueste Version des iMyFone Fixppo-Programms herunter, installieren Sie es auf Ihrem Computer und starten Sie es.

Schritt 2: Wählen Sie iOS Upgrade/Downgrade auf der Hauptoberfläche dann klicken Sie “iOS Downgrade” und verbinden Sie dann das Gerät, das Sie downgraden möchten, mit dem Computer.

iOS Downgrade auswählen

Schritt 3: Nachdem Fixppo das iPhone erkannt hat, können Sie die für das iPhone oder iPad erforderliche Firmware-Version auswählen und dann auf "Herunterladen" klicken.

Downgrade iOS und iPadOS Firmware herunterladen

Schritt 4: Nach Abschluss des Firmware-Downloads klicken Sie auf "Starten". Fixppo wird dann die Firmware überprüfen und auf dem Apple-Gerät installieren. Jetzt wird ein iOS/iPadOS Downgrade erfolgreich durchgeführt.

Abschließen des iOS-Downgrades

Im folgenden Video erfahren Sie, wie Sie Ihr iPhone 15/14/13/12/11/X/XS/8 mit Fixppo downgraden können.

iphone Downgrade von iOS 16 auf iOS 15

Derzeit hat Fixppo einige Aktualisierungen der Benutzeroberfläche und Upgrades erfahren, aber die Schritte bleiben die gleichen, dieses Video zeigt die Schritte für die alte Version.

Methode 2: iOS 17/16 Downgrade über den Wiederherstellungsmodus

Die Verwendung des Wiederherstellungsmodus zum iPad oder iOS Downgrade ist die derzeit am häufigsten verwendete Methode, aber viele Benutzer, die diese Methode verwenden, berichten, dass dabei schwerer Datenverlust verursacht wird und verschiedene Fehlermeldungen auftreten können (z. B. iPhone-Bildschirm im Wiederherstellungsmodus stecken bleiben, Apple-Logo oder nicht einschalten).

Hinweis:

Ein Downgrade von iOS/iPadOS über den Wiederherstellungsmodus führt dazu, dass alle Daten auf dem Gerät gelöscht werden. Wenn Sie im Voraus ein Backup erstellt haben, können Sie wählen, das Backup wieder auf das Gerät zurückzusetzen oder es direkt als neues Gerät einzurichten.

Schritt 1: Starten Sie Finder auf einem Mac oder öffnen Sie iTunes auf einem Windows-Computer (achten Sie darauf, dass die neueste Version von iTunes verwendet wird) und verbinden Sie dann das iPhone oder iPad, das Sie iOS downgraden möchten, über ein USB-Kabel mit dem Computer.

Schritt 2: Versetzen Sie Ihr iPhone oder iPad manuell in den Wiederherstellungsmodus und folgen Sie den unten stehenden Schritten entsprechend dem Modell Ihres Geräts.

iPhone 15/14/13/12/11/XS/XR/X/8:

Drücken Sie die Lauter-Taste, lassen Sie sie los, drücken Sie die Leiser-Taste, lassen Sie sie los, drücken und halten Sie dann die Seitentaste, bis der Wiederherstellungsmodus auf dem Bildschirm erscheint.

iPhone 7/7 Plus:

Halten Sie die Seitentaste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt, bis der Wiederherstellungsmodus auf dem Bildschirm erscheint.

iPhone 6s und früher:

Halte zusammen die Ein-/Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt. Lasse sie, wenn sich der Bildschirm auf dem Wiederherstellungsmodus befindet.

iPhone x Downgrade in den Wiederherstellungsmodus

iPad/iPad mini/iPad Pro:

Halten Sie die Seitentaste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, bis der Wiederherstellungsmodus auf dem Bildschirm erscheint.

iPad Pro (2018) und neuere Modelle mit Face ID:

Drücken Sie die Lauter-Taste, lassen Sie sie los, drücken Sie die Leiser-Taste, lassen Sie sie los, drücken und halten Sie dann die Seitentaste, bis der Wiederherstellungsmodus auf dem Bildschirm erscheint.

iPad gelangt in den Wiederherstellungsmodus

Schritt 3: Wenn iTunes erkennt, dass das iPhone oder iPad sich im Wiederherstellungsmodus befindet, klicken Sie auf die Option "Wiederherstellen". Beachten Sie, dass dieser Schritt alle Daten auf dem Gerät löschen wird.

itunes zurück zu iPhone

Schritt 4: Nachdem der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist, startet das iPhone oder iPad neu und beginnt mit dem Setup-Prozess. Sie können wählen, die Gerätedaten aus dem iTunes-Backup oder dem iCloud-Backup wiederherzustellen. Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, sehen Sie, dass das Downgrade des iPhone/iPad erfolgreich war.

Methode 3: IPSW-Datei laden, um Downgrade des iPhone mit iTunes zu erzwingen

Das Entfernen der iOS-Beschreibungsdatei über iTunes ermöglicht es Ihnen auch, das iOS 17 auf iOS 16 oder von iOS 16 auf iOS 15 zurückzusetzen, aber diese Methode führt zu Datenverlust und Sie müssen die IPSW-Datei manuell herunterladen. Der Vorgang ist umständlich und führt häufig zu iOS Downgrade-Fehlern.

Schritt 1: Schalten Sie "Mein iPhone suchen" aus, bevor Sie das iPhone downgraden. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Ihr Name" > "Wo ist?" > "Mein iPhone suchen" und deaktivieren Sie.

iOS Downgraden - Mein iPhone suchen deaktivieren

Schritt 2: Gehen Sie zur IPSW-Website und laden Sie die gewünschte alte iOS-Version herunter. Alternativ können Sie auch niedrigere iOS-Versionen wie iOS 16/15/14 von anderen Quellen herunterladen. Achten Sie darauf, die Version von einer Quelle zu beziehen, deren iOS-Authentifizierung nicht geschlossen ist, um iPhone zu downgraden.

Wählen Sie ipsw-Datei aus

Schritt 3: Verbinden Sie das iPhone/iPad-Gerät mit dem Computer, öffnen Sie dann iTunes (Windows) oder Finder (Mac), klicken Sie auf das iPhone-Symbol und gehen Sie zu "Übersicht".

Schritt 4: Drücken Sie dann auf einem Windows-Computer die "Shift"-Taste oder auf einem Mac-Computer die "Option"-Taste und klicken Sie auf die Option "iPhone wiederherstellen" in der iTunes-Oberfläche.

iPhone wiederherstellen klicken

Schritt 5: Ziehen Sie in dem neuen Popup-Fenster die heruntergeladene IPSW-Datei hinein. iTunes wird Sie fragen, ob Sie diese Operation bestätigen möchten. Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um mit dem Herunterstufen der iPhone-Version zu beginnen.

Schritt 6: Warten Sie, bis der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist. Dann wird das iPhone- oder iPad-Downgrade erfolgreich.

Hinweis:

Die oben genannten drei Methoden gelten alle für die Situation, in der die iOS-Authentifizierung aktiviert ist. Wenn die iOS-Authentifizierung deaktiviert ist, kann kein Downgrade durchgeführt werden und das Herabstufen der iPad- oder iPhone-Version ist nicht möglich.

Häufig gestellte Fragen zum iPhone/iPad Downgrade

1. Ist ein iOS-Downgrade möglich? Ist es zu empfehlen?

Viele Benutzer machen sich Sorgen, ob es nach dem Zurücksetzen der iOS-Version des iPhones weitere Probleme geben wird, und wissen nicht, ob sie die iOS-Version herabstufen sollen. Im Allgemeinen wird Apple innerhalb einer Woche nach der Veröffentlichung einer neuen Version (wie iOS 17) eine Gelegenheit bieten, auf die iOS 16-Version zurückzukehren. Wenn die iOS-Authentifizierung nicht geschlossen ist und Sie sich nicht an die neue Version gewöhnt haben, sollten Downgrade von iOS in der Regel keine weiteren Probleme auftreten.

2. Ist ein iPhone-Jailbreak-Downgrade möglich?

iOS-Version Downgrade über einen Jailbreak ist mit bestimmten Risiken verbunden: Wenn der Jailbreak erfolgreich ist, ist Ihr Gerät ein Sicherheitsrisiko; wenn er fehlschlägt, wird Ihr Gerät gezwungen, zur neuesten iOS-Version wiederhergestellt zu werden oder das Gerät kann nicht normal verwendet werden. Wählen Sie daher sorgfältig!

3. Was soll ich tun, wenn das Downgrade der iOS-Version fehlschlägt?

Wenn Ihr iOS-Downgrade fehlschlägt, können Sie versuchen, es mit iMyFone Fixppo zu reparieren, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Gerät normal verwenden können. Natürlich können Sie sich auch an den offiziellen Apple-Support wenden, aber es kann sein, dass Sie mehr Zeit und Geld investieren müssen.

Schlusswort

Wenn Sie es bereuen, iOS 16/17 aktualisiert zu haben, dann kann Ihnen die obige Anleitung für das iPad- oder iPhone-Downgrade helfen, iOS zu downgraden. Aus Gründen der Zeit, bequemen Bedienung und des Datenverlusts empfehlen wir Ihnen jedoch, iMyFone Fixppo direkt zum Downgrade der iOS-Version zu verwenden. Es kann als bestes Tool zum Downgrade von iOS bezeichnet werden. Laden Sie es jetzt herunter und versuchen Sie, iOS 17/16/15 Downgrade!

User Img

Lukas Schneider

Allgemein bewertet: 4.9

success

Erfolgreich!

tips

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet, bitte wiederholen Sie keine Kommentare!

Verwandte Themen